Terminplan 2021/2022

 

Da die von Bürgermeister Claus Peitz vorgeschlagenen Alternativen zur Mittelrheinhalle für die Entscheidungsträger der Korps und der Möhnen nicht umsetzbar sind, wurde von den genannten einstimmig beschlossen, in 2022 keinen Sitzungskarneval durchzuführen und der Festausschuß über diesen Beschluss informiert.

Da  man keinem Tollitätenpaar zumuten kann, einen halben Karneval zu begehen, kann es natürlich auch keine Prinzenproklamation und keinen Rosenmontagszug zu Ehren der Tollitäten geben.

Der Festausschuß und natürlich auch die Korps, die Möhnen, die Gerak und sicher auch viele andere Karnevalisten werden bemüht sein, ein Alternativprogramm ohne Tollitäten und Sitzungen zu planen und durchzuführen.

Erste Planungen des Festausschusses gestalten sich wie folgt:

 

Datum Veranstaltung
   
13.11.2021 Rathauserstürmung mit anschließendem Umtrunk
22.01.2022 Empfang unter dem Motto „Erhaltung des Brauchtums“ im Saal des Schwesternwohnheims(nur geladene Gäste)
13.02.2022 Frühschoppen des Festausschusses (wahrscheinlich in der Schloßschänke)
18.02.2022 Karnevalsfete der Wagenbauer in der Festausschußhalle
25.02.2022 Veedelszuch (muss noch geklärt werden)
26.02.2022 Kostümumzug der Fußgruppen
27.02.2022 Fastnachtsgottesdienst im Mariendom
05.03.2022 Ekeren (noch offen)

In der Hoffnung, dass uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht